top of page
Wald

UNSERE HÖLZER

Wählen Sie aus einem riesigen Angebot
Ihre individuelle Tür aus!
DER NATUR ZU LIEBE

Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft!

Unsere HEFRO-Haustüren zeichnen sich durch die Verwendung ausschließlich ausgesuchter und gut abgelagerter Holzqualitäten aus nachhaltiger Forstwirtschaft aus. Wir legen besonderen Wert darauf, dass nur die besten Holzarten und hochwertige Furniere mit unverwechselbarem Charakter zum Einsatz kommen. Diese sorgfältige Auswahl ermöglicht es uns, Ihre Traumtür in die Realität umzusetzen und gleichzeitig höchste Ansprüche an Qualität und Nachhaltigkeit zu erfüllen.

SCHUTZ DER HAUSTÜRE
Wie wird die HEFRO-Haustüre geschützt?

Um Ihre HEFRO-Haustür vor Umwelteinflüssen, wie Sonne, Wind, Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen zu schützen, setzen

wir auf modernste Beschichtungen!

Dank unserer besonders hochtechnologischen und widerstandsfähigen 2K-Oberflächenbeschichtung können wir die Langlebigkeit unserer Haustüren deutlich erhöhen und eine einfache Wartung gewährleisten!

Sonderfarbtöne? Für uns kein Problem!

In Abstimmung und bei Vorlage eines Farbmusters ist eine nahezu exakte Anpassung des Farbtons möglich. Auf diese Weise kann der Farbton beispielsweise optimal an bereits vorhandene Fenster angeglichen werden.

Entdecken Sie die vielfältige Auswahl an Holzarten und Lasurtönen, die wir für Sie bereithalten.

LAUBHÖLZER
Meranti / Rotholz

Meranti, auch als Rotholz bekannt, ist eine Gruppe von Holzarten, die hauptsächlich in Südostasien vorkommen. Es handelt sich dabei um tropische Harthölzer, die aus verschiedenen Arten der Gattung Shorea stammen. Meranti ist aufgrund seiner Vielseitigkeit und Verfügbarkeit in der Holzindustrie weit verbreitet.

Farbe: Die Farbe variiert von blassrosa bis dunkelrot. Die genaue Farbe hängt von der spezifischen Art und dem Ursprungsort ab.

Textur: feine bis mittlere Textur mit einer gleichmäßigen Maserung.

Härte: mittelhartes bis hartes Holz, welches dadurch für verschiedenste Anwendungen geeignet ist.

Verwendung: Meranti wird in der Bauindustrie für Fensterrahmen, Türen, Möbel und als Bauholz verwendet. Es wird auch in der Bootsbauindustrie eingesetzt, da es eine gewisse Resistenz gegenüber Wasser und Insekten aufweist.

Nachhaltigkeit: Die Nachhaltigkeit von Meranti hängt von der spezifischen Art und der Art des Holzanbaus ab.

Bei HEFRO-Haustüren wird sichergestellt, dass das verwendete Meranti aus nachhaltigen Quellen stammt.

HEFRO-Farbtöne

Eiche

Eiche ist ein Hartholz, das von Bäumen der Gattung Quercus stammt. Es ist eine weit verbreitete Holzart und in verschiedenen Arten über Europa, Nordamerika und Teile Asiens zu finden.

Farbe: Die Farbe von Eichenholz variiert je nach Art und Standort, kann jedoch von blassgelb über goldbraun bis hin zu einem rötlichen Braun reichen. Das Holz kann auch natürliche Streifen und Markierungen aufweisen.

Textur: Eichenholz hat eine grobe Textur mit markanter Maserung. Die Jahresringe sind oft gut sichtbar und tragen zum dekorativen Erscheinungsbild bei.

Härte und Festigkeit: Eiche ist bekannt für ihre Härte und Festigkeit. Sie ist widerstandsfähig gegen Abnutzung und hat eine hohe Dichte, was sie für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet macht.

Verwendung: Eichenholz wird in der Möbelherstellung, im Innenausbau, für Parkettböden, Treppen, Türen und Fensterrahmen verwendet. Es wird auch für Fassadenverkleidungen, Schiffs- und Brückenbau sowie für die Herstellung von Weinfässern genutzt.

Nachhaltigkeit: Es gibt verschiedene Arten von Eichen, und die Nachhaltigkeit kann von Art zu Art variieren. In einigen Regionen werden Eichenwälder nachhaltig bewirtschaftet, während in anderen Regionen Umweltauswirkungen durch unsachgemäße Abholzung auftreten können. Wir achten daher sehr genau auf Zertifizierungen wie FSC (Forest Stewardship Council)! Diese weisen darauf hin, dass das Holz aus nachhaltigen Quellen stammt.

HEFRO-Farbtöne

NADELHÖLZER
Kiefer

Kiefernholz stammt von Nadelbäumen der Gattung Pinus, die in verschiedenen Teilen der Welt vorkommen. Kiefern sind eine weit verbreitete Baumart und ihr Holz wird in der Holzindustrie für eine Vielzahl von Anwendungen genutzt. 

Farbe: Die Farbe von Kiefernholz kann von blassgelb bis zu einem rötlichen Braun variieren. Die natürliche Farbpalette hängt von der Kiefernart und dem Wachstumsstandort ab.

Textur: Kiefernholz hat eine feine bis mittlere Textur mit einer oft auffälligen Maserung. Die Holzmaserung kann gerade oder auch unregelmäßig sein.

Härte und Festigkeit: Kiefernholz ist im Vergleich zu Harthölzern wie Eiche weicher. Es ist jedoch immer noch ziemlich haltbar und eignet sich gut für viele Bau- und Möbelanwendungen.

Verwendung: Aufgrund seiner Verfügbarkeit und Vielseitigkeit wird Kiefernholz für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet, darunter Möbel, Fußböden, Verkleidungen, Bauholz, Zäune und Verpackungsmaterial. Aufgrund seiner leichten Bearbeitbarkeit wird es auch in der Tischlerei und im Holzbau geschätzt.

Nachhaltigkeit: Kiefern sind oft schnell wachsende Bäume, was dazu beitragen kann, dass Kiefernholz eine sehr nachhaltige Option ist. Wie bei jedem Holzprodukt stellt HEFRO sicher, dass das Holz aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Quellen stammt, um Umweltauswirkungen zu minimieren.

HEFRO-Farbtöne

Fichte

Fichtenholz stammt von Bäumen der Gattung Picea, die zu den Nadelbäumen gehören. Es ist eine der wichtigsten Holzarten in der Forstwirtschaft und Holzindustrie.

Farbe: Das Holz der Fichte hat eine hellere Farbe, oft von blassgelb bis weißlich. Die Farbe kann jedoch variieren, und das Splintholz ist normalerweise heller als das Kernholz.

Textur: Fichtenholz hat eine feine bis mittlere Textur mit einer geraden Maserung. Im Allgemeinen hat es eine gleichmäßige, homogene Erscheinung.

Härte und Festigkeit: Fichtenholz ist im Vergleich zu Harthölzern relativ weich, was es leicht zu bearbeiten macht. Es hat jedoch eine angemessene Festigkeit und Haltbarkeit, besonders wenn es richtig behandelt und geschützt wird.

Verwendung: Fichtenholz wird für eine Vielzahl von Anwendungen genutzt, einschließlich Bauholz, Möbel, Verkleidungen, Zimmerei, Innenausbau, Paletten und Verpackungsmaterial. Aufgrund seiner leichten Bearbeitbarkeit und Verfügbarkeit ist es eine häufig verwendete Holzart in verschiedenen Branchen.

Nachhaltigkeit: Fichten sind oft schnell wachsende Bäume, was zu einer vergleichsweise schnellen Erneuerung von Holzressourcen beiträgt. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass die Bewirtschaftung der Fichtenbestände nachhaltig erfolgt, um ökologische Auswirkungen zu minimieren.